Wir suchen Nachhilfelehrer /-innen

Sie sind (pensionierte/r) Lehrer/-in, Akademiker/-in oder Student/-in und suchen eine freiberufliche Tätigkeit?
[mehr]

Englisch

Die ABACUS-Experten: Nachhilfe in Englisch

Englisch ist die Weltsprache schlechthin und im heutigen Zeitalter der Globalisierung ein wichtiger Baustein zum beruflichen Erfolg und zu privater Unabhängigkeit. Egal ob es darum geht, sich später bei Urlaubsreisen in anderen Ländern souverän zurechtzufinden oder im Zeitalter weltweiter Vernetzung und internationaler Zusammenarbeit von Firmen einen guten Job zu bekommen: Englisch ist wichtig. 

In der Schulzeit können diese Schätze der Sprache allerdings schon einmal in Vergessenheit geraten, wenn sich die Grammatik nicht einprägen will oder schon wieder drei Seiten Vokabeln zu lernen sind. „Es ist soooo viel“ oder „das macht keinen Spaß“, hören die Eltern und Lehrer dann. Haben die Schüler dann einmal ein Schuljahr lang nicht richtig mitgemacht, ist der Berg an Schulstoff, der nachzuholen ist, enorm.

Zum Glück kann Englisch aber auch viel Spaß machen. Die ABACUS-Nachhilfe zielt darauf den Schüler wieder für die Sprache zu motivieren. Ein einfaches Mittel ist das gemeinsame Sprechen der Sprache, was im Schulunterricht oft zu kurz kommt. Zusammen auf Englisch ein Rätsel lösen, ein Spiel spielen oder Urlaubspläne schmieden, das macht die Sprache wieder lebendig. Denn nur wenn der Schüler wieder Spaß an Englisch hat, wird er sich auch mit dem langweiligen Lernen der Vokabeln und der Grammatik auseinandersetzen. Die Einzelnachhilfe kann hier zudem hilfreiche Tipps und Techniken für effizientes Lernen vermitteln.

Schülermeinungen zum Fach Englisch:

„Für den Schüleraustausch sollte ich meine Sprachkenntnisse verbessern. Je mehr ich mich mit Englisch beschäftigt habe, desto mehr hat es mir gefallen. Jetzt ist Englisch nach Sport mein zweites Lieblingsfach.“

„Ich liebe England, ich bin regelrecht verschossen in dieses nasse, kalte aber wunderschöne Land. Oxford hat es mir dabei besonders angetan, mit den wunderschönen alten Gemäuern & Colleges. Daher wohl auch die Liebe zur Sprache. Die Menschen sind offen, witzig, tolerant und wahre Rohdiamanten“.

„Englisch ist total cool, weil man damit am meisten anfangen kann. Liedtexte verstehen, Computer-Anwendungen umsetzen…

„Für den nächsten USA-Urlaub mit meinen Eltern möchte ich mich einfach besser mit den Leuten unterhalten können.“

„Englisch ist eine Sprache, die auf der ganzen Welt verstanden wird. Das ist ein Anreiz, besonders gut Englisch sprechen und verstehen zu können.“

„Für meinen Quali wollte ich eine gute Englisch-Note und nahm deshalb erstmals in meiner Schullaufbahn Nachhilfe. Mit Erfolg.“

„Nach dem Abitur möchte ich studieren. Mein größter Wunsch ist es, in Australien ein Auslandssemester zu absolvieren. Dafür brauche ich sehr gute Englischkenntnisse.“

„Die Textbesprechungen in Englisch gehen ja noch, aber die Grammatik…Das war in Deutsch schon elends langweilig, aber in Englisch noch schlimmer. Die ganzen Schwierigkeiten und Ausnahmen und das ganze noch in einer mir fremden Sprache.“

„Ich spiele Basketball und in diesem Sport ist die Konversation nun mal Englisch. Der Trainer spricht nur Englisch mit uns.“

„Das "th" auszusprechen ist mir von Anfang an schwer gefallen. Durch häufiges Üben im Englisch-Unterricht und in der Nachhilfe ging es dann irgendwann.“